deen

Kirmes 2014

Unterstützung durch den HVD selbstverständlich - Festzugbeitrag

Der HVD unterstütze mit seinen Möglichkeiten die Kirmesburschen auch dieses Jahr bei Ausrichtung des Festes. Mit Angerbeleuchtung und Zurverfügungstellung des Backhauses mit seinen Einrichtungen für den Abend des Kränzewickelns am 21. August sowie einem lustigen Beitrag für den Festzug am 24. August, dem Kirmessonntag. Besonderer Dank gilt unserem Kassenwart Wolf-Dieter Lautze, der für die Veranstalter zur Verfügung stand und auch einmal mehr unseren Trecker im Festzug steuerte.


Das Kränzewickeln am Anger war gut besucht - Abendstimmung mit Angerbeleuchtung


Unser Beitrag zum Festzug - Lösungsvorschlag für den vielfältig diskutierten demografischen Wandel ...

Die nachhaltige Unterstützung durch den HVD dient auch der Hoffnung, dass das historische, traditionelle Dorffest eine Zukunft hat. Danke für die Risikobereitschaft der diejährigen Kirmesburschen, die ein tolles Fest ausgerichtet haben. Freuen wir uns auf eine weitere Kirmes!

Die Werra-Rundschau berichtete am 25. August 2014 zur "Gänsekirmes" - Bericht Werra-Rundschau